Blower-Door (Luftdichtheits-Messung)

Mit Blower-Door können Sie feststellen, ob Ihre Liegenschaft den einschlägigen Normen – in der Schweiz die Norm SIA 180 und Minergie – entspricht oder unkontrolliert Energie resp. Wärme verliert. Des Weiteren steigert eine luftdichte Gebäudehülle den Wohnkomfort, grenzt Schadstoffe aus (z.B. Radon) und gewährleistet den planmässigen Betrieb von Lüftungsanlagen.

Allfällige Undichtigkeiten in der Gebäudehülle erhöhen die Lüftungswärmeverluste. Werden Lüftungsanlagen im Gebäude installiert, wie z. B. bei Minergie, ist die luftdichte Gebäudehülle für die einwandfreie Funktion der Anlagen erforderlich, denn Fehlströmungen im Gebäude verhindern die optimale Nutzung der Wärmerückgewinnung und Versorgung mit Zu- und Abluft.

Einsatzgebiete:

Luftdurchlässigkeitsmessungen z.B. nach Norm SIA 180 | Minergie-P / Minergie-A Zertifizierung (Messung obligatorisch) | Ausführungs- und Qualitätskontrollen | Leckagenortungen und vorbeugende Instandhaltung | Bauschaden- & Energieverlustanalysen | Gutachten und Expertisen

zurück