Gebäudeenergieausweis der Kantone GEAK und GEAK Plus

Der Gebäudeenergieausweis der Kantone zeigt anhand einer Energieetikette, ähnlich wie bei Haushaltsgeräten oder Autos, wie viel Energie ein Gebäude bei standardisierter Benutzung für Heizung, Warmwasser, Beleuchtung und andere elektrische Verbraucher benötigt. Dieser Energiebedarf wird in Klassen von A bis G aufgeteilt. Er schafft einen Vergleich zu anderen Gebäuden und gibt Hinweise für Verbesserungsmassnahmen.

Der GEAK und GEAKPlus ist erhätlich für Wohnbauten (Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser), Verwaltungsgebäude und Schulbauten, sowie neu auch für Verkaufsräume, Restaurant und Hotel sowie Mischnutzungen.

Der Gebäudeenergieausweis GEAK Plus bewertet die Effizienz der Gebäudehülle und die Gesamtenergieeffizienz und beinhaltet einen detaillierten Beratungsbericht.

Das aktuelle Förderprogramm des Kantons Bern fördert unter anderen das Erstellen eines GEAK Plus Beratungsberichtes. Der Kantonsbeitrag bei Einfamilien- und Doppelhäusern beträgt Fr. 1’000.-, bei Mehrfamilienhäuser, Schulen und Verwaltungsgebäuden Fr. 1’500.-.

Als GEAK und GEAK Plus-Experte berate ich Sie fachlich kompetent. Ihrerseits werden lediglich die Energieverbrauchsdaten der letzten 3 Jahre und falls vorhanden Grundrisse und Fassadenpläne benötigt.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf; per Mail oder Telefon 031 918 07 73.

zurück